3. „Mutter Anna“

Bild15

Das Mutter-Anna-Standbild, das in einer Halterner Bildhauerwerkstatt hergestellt wurde und an dem alljährlich im September zu „Kreuzerhöhung“ auch die Halterner Kreuztracht mit dem fast 700 Jahre alten Leidenskruzifix vorbeizieht, wurde 1998 mit einer modern gestalteten Schutzkonstruktion umfasst. Im Gebäude „Muttergottesstiege“ hinter der Statue befinden sich u.a. die Zweigstelle der Volkshochschule Dülmen/Haltern am See/ Havixbeck sowie Büros der Stadtverwaltung Haltern am See.

Nächster Punkt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.